BEACH SINGLES CLUB

UNSER EINZELSPIELERANGEBOT

Direkt zur Anmeldung.

Für alle Hobbyspieler:innen ohne eigene Spielgruppe, haben wir seit Jahren ein spezielles Angebot: Gegen eine einmalige Jahresgebühr kann man mit Gleichgesinnten je Standort und Saison an bis zu 4 Terminen pro Woche, auf bis zu 4 Plätzen, Beachvolleyball spielen.
Ideal für alle, deren Freundeskreis gänzlich unsportlich ist oder die einfach so mal andere Beachvolleyballer:innen kennenlernen wollen.

Ab dem Sommer 2023  bieten wir unseren Beach Singles Club an zwei Standorten an. Auf der Schmelz und in der Spielmanngasse. Ihr könnte entweder einen der beiden Standorte wählen oder für einen Aufpreis das Angebot an beiden Standorten nutzen.

PREISE 2022/23
€ 235,- | für einen Standort.

€ 80,- | Aufzahlung zur Teilnahme an beiden Standorten. (Sommer)
€ 15,- | Schnupperbeitrag einmalig - wird bei einer Saisonmitgliedschaft angerechnet.

WINTER BEACHHALLE SPIELMANNGASSE

SPIELZEITEN 2022/23
- Freitag 16-22 Uhr
- Sonntag 16-20 Uhr
Fallweise kann es aufgrund von Events zu Einschränkungen kommen.

SAISON 2022/23
Start: Fr. 30.09.
Ende: So. 16.04.

STANDORT
Beachhalle Spielmanngasse, Spielmanngasse 8, 1200 Wien
Mehr Infos zum Standort hier.

ANMELDUNGEN
Direkt online über die Website.

SOMMER STANDORT SCHMELZ

SPIELZEITEN 2022
- Montag 20-22 Uhr
- Mittwoch 20-22 Uhr
- Freitag 16-20 Uhr
- Sonntag 16-20 Uhr
Fallweise kann es aufgrund von Events zu Einschränkungen kommen! (v.a. Fr. & So.)

SAISON 2022
Start: Mo. 04.04.
Ende: So. 18.09.

STANDORT
Beachvolleyballzentrum Schmelz , 1150 Wien, Auf der Schmelz 10
Mehr Infos zum Standort hier.

ANMELDUNGEN
Direkt online über die Website.

SOMMER STANDORT SPIELMANNGASSE - ab 2023

SPIELZEITEN 2023
- Dienstag 20-22
- Donnerstag 20-22
- Samstag 16-20
- Sonntag 16-20
Fallweise kann es aufgrund von Events zu Einschränkungen kommen! (v.a. Sa. & So.)

SAISON 2023
Start: Di. 09.05.
Ende: So. 03.09.

STANDORT
Spielmanngasse 8, 1200 Wien
Mehr Infos zum Standort hier.

ANMELDUNGEN
Direkt online über die Website.

 

HOW TO BEACHSINGLE

  • Die Beachsingles sind eine Gruppe Einzelspieler:innen, die sich zum freien Spiel treffen.
  • Die Beachsingles sind für sämtliche Spielniveaus gedacht, mal spielt man in besseren Gruppen, mal in schwächeren. Es geht um die Liebe zum Sport und den einfachen Zugang zu weiteren Beachvolleyballer:innen. 
  • Hierfür sind je nach Termin mehrere Courts reserviert und es wird abwechselnd gespielt, so dass sämtliche anwesende Spieler:innen in etwa dieselbe Spielzeit haben.
  • Dieses Durchwechseln ist essentieller Bestandteil des Beachsingle-Konzepts. Es wird abwechselnd gespielt und somit auch ausgesetzt.
  • Gespielt wird grundsätzlich 2 vs. 2. Wenn alle einverstanden sind, kann die Spieler:innen-Anzahl am Court auch erhöht werden, beispielsweise 4 vs. 4. 
  • Die Koordination, wer wann spielen kommt, erfolgt über eine selbstverwaltete WhatsApp-Gruppe, die Administration übernimmt das langjährige Mitglied Martin. Selbstverständlich kann man auch ohne Vorankündigung an den Spielterminen teilnehmen. 
  • Beliebtes Praxisbeispiel: 7 anwesende Spieler:innen. 4 auf einem Court, 3 auf dem Zweiten in Warteposition. Anschließend spielt ein:e Spieler:in der ersten 4, bei der Dreierrunde mit usw. Sollten im Laufe der Zeit weitere Spieler:innen dazukommen, wird erst ein weiterer Court eröffnet, wenn die wartenden Spieler:innen auch genügend zum Spielen sind.
  • Am Ende des Spieltages müssen alle Courts abgezogen werden.