BEACH SINGLES CLUB

UNSER EINZELSPIELERANGEBOT

Für alle Hobbyspieler:innen ohne eigene Spielgruppe, haben wir seit Jahren ein spezielles Angebot: Gegen eine einmalige Saisongebühr kann man mit Gleichgesinnten an bis zu 4 Terminen pro Woche, auf bis zu 4 Plätzen, Beachvolleyball spielen.
Ideal für alle, deren Freundeskreis gänzlich unsportlich ist oder die einfach so mal andere Beachvolleyballer:innen kennenlernen wollen.

WINTER - BEACHHALLE SPIELMANNGASSE

SPIELZEITEN 2023/24
- Freitag 16-22 Uhr
- Sonntag 16-20 Uhr
Fallweise kann es aufgrund von Events zu Einschränkungen kommen.

SAISON 2023/24
Start: Fr. 29.09.2023
Ende: So. 21.04.2024

PREIS 2023/24
€ 285,-

NEU AB WINTER 2023/24
Aufgrund der hohen Nachfrage wird bei den Beachsingles erstmals in 2 Gruppen unterteilt.
2 Courts sind für Leicht - Mittel Fortg. - Spieler:innen reserviert.
2 Courts sind für Fortgeschritten Spieler:innen reserviert.

Beschreibung der Kursniveaus

Leicht- Mittel Fortg.:
Drei Ballkontakte innerhalb der Mannschaft sollten möglich sein, an der Sattelfestigkeit der Technik wird noch gefeilt.

Fortgeschritten:
Die Technik sitzt relativ sicher, der Fokus kann auf Feinjustierung und Taktik gelegt werden.
Verpflichtend: Einstufungstraining oder vorhergehende Teilnahme an einem Beachvolley Wien Fortgeschritten-Kurs.

Der Einstufungstermin findet am Fr. 29.09. 16:00 in der Beachhalle Spielmanngasse statt.

STANDORT
Beachhalle Spielmanngasse, Spielmanngasse 8, 1200 Wien
Mehr Infos zum Standort hier.

ANMELDUNG
Unser Beach Singles Angebot ist bereits ausgebucht. Wir konnten an den Freitag Spielterminen jedoch zusätzliche Kapazitäten schafffen - zur Anmeldung zu den Freitag Spielterminen gehts hier.

HOW TO BEACHSINGLE

  • Die Beachsingles sind eine Gruppe Einzelspieler:innen, die sich zum freien Spiel treffen.
  • Die Beachsingles sind für sämtliche Spielniveaus gedacht, mal spielt man in besseren Gruppen, mal in schwächeren. Es geht um die Liebe zum Sport und den einfachen Zugang zu weiteren Beachvolleyballer:innen. 
  • Hierfür sind je nach Termin mehrere Courts reserviert und es wird abwechselnd gespielt, so dass sämtliche anwesende Spieler:innen in etwa dieselbe Spielzeit haben.
  • Dieses Durchwechseln ist essentieller Bestandteil des Beachsingle-Konzepts. Es wird abwechselnd gespielt und somit auch ausgesetzt.
  • Gespielt wird grundsätzlich 2 vs. 2. Wenn alle einverstanden sind, kann die Spieler:innen-Anzahl am Court auch erhöht werden, beispielsweise 4 vs. 4. 
  • Die Koordination, wer wann spielen kommt, erfolgt über Doodle.
  • Am Ende des Spieltages müssen alle Courts abgezogen werden.