Wintertraining 2018/19

Traditioneller Beachvolley Wien - Treuebonus:
Aktuelle Sommertrainingsteilnehmer haben eine Woche lang (Mo. 20.8. - So.26.8.) Vorbuchungsrecht.
Alle weiteren Anmeldungen werden ebenfalls bereits angenommen.

Die Beachvolley Wien Wintertrainings bieten allen Beachvolleyballern auch im Winter die Möglichkeit, einmal pro Woche auf Sand zu trainieren. Unsere Trainings finden von Oktober bis April in der Beachhalle Eden und im Maxx Sportcenter, 1210 Wien, statt und umfassen 20 Trainingseinheiten zu je 2 Stunden.

Die Trainings sind für unterschiedliche Leistungsniveaus konzipiert - von WK1 Leicht Fortgeschritten bis zu Fortgeschritten WK7. Hier findet ihr mit Sicherheit den richtigen Kurs für euch!

- Leicht Fortgeschritten: Die Grundtechniken Baggern & Pritschen sind bekannt aber noch zu verbessern
- Mittel Fortgeschritten: Drei Ballkontakte innerhalb der Mannschaft sollten möglich sein, an der Sattelfestigkeit der Technik wird noch gefeilt
- Fortgeschritten: Die Technik sitzt relativ sicher, der Fokus kann auf Feinjustierung und Taktik gelegt werden
- Fortgeschritten Herren: Spezialkurse für oberes Hobbyniveau

Anmeldung bitte per Mail an office@sportz.at mit Angabe von Name, Vorname, Adresse und Telefonnummer.

Nr.Spielstärke KurszeitenLocationTrainer
WK1Leicht
Fortgeschritten
Fr. 18-20Beachhalle EdenAndreas
WK2 Leicht
Fortgeschritten
Mi. 20-22Beachhalle EdenOliver
WK3Mittel
Fortgeschritten
Mo.18-20Beachhalle EdenDaniel Egger
WK4

Mittel
Fortgeschritten

Fr. 20-22Beachhalle EdenAndreas
WK5Fortgeschritten Mo. 20-22Beachhalle EdenDaniel Egger
WK6Fortgeschritten Herren Mi. 18-20Beachhalle EdenOliver
WK7Fortgeschritten Fr. 20-22Maxx SportcenterMarkus


Preis
 € 395,- für 20 Termine

Trainingsgruppe
12 Teilnehmer pro Trainer und Platz

Trainingsstart & Locations
ab 01.10.2018
- Beachhalle Eden, An der Schanze 7, 1210 Wien
- Maxx Sportcenter, Jedlersdorfer Straße 94, 1210 Wien

Trainingsabbruch
Sollte jemand seinen Trainingsplatz verletzungsbedingt aufgeben müssen, erhält er/sie 50% des Trainingsbeitrages zurück, nach Abzug der besuchten Einheiten. Die Meldung der Verletzung hat so rasch wie möglich an den Trainer sowie an office@sportz.at zu erfolgen. (Wenn ein/e Ersatzspieler/in gefunden wird auch 100%).
Wer aus anderen Gründen nicht mehr kommen kann, erhält nur Geld zurück, wenn von uns oder ihm/ihr ein Ersatz gefunden wird.